Die St. Martinskirche in Tarp, eine Filialkirche der Katholischen Pfarrgemeinde “Schmerzhafte Mutter“ Flensburg, war ursprünglich als Garnisonskirche gedacht. Der Grundstein wurde am St. Martinstag (11. November) 1962 gelegt, im Pontifikat Johannes XXIII. Eingeweiht wurde die Kirche am 30.04.1964.

Die ca. 800 katholischen Christen, die im Einzugsgebiet leben, wurden von den jeweiligen Militärpfarrern betreut. Nachdem im Dezember 1984 die Stelle des Militärpfarrers vakant wurde, übernahm Flensburg die Betreuung.

Pfarrer Stefan Krinke, unterstützt von Pastor Johann Kraft, halten im Wechsel den Gottesdienst. Wenn es seine Zeit erlaubt, hilft auch der Militärdekan, Monsignore Rainer Schadt, der Militärpfarrer Dr. Dr. Michael Gmelch oder Pater Benedikt aus.

Seit 1.1.2013 haben wir Pater George Mecheril Ousep, der in Flensburg im Gemeindehaus wohnt. (pater-george(at)versanet.de) 0461-14409-20

Die hl. Messe ist samstags um 16:30 Uhr. Danach trifft man sich zum Dämmerschoppen in der St. Martinsklause.

Pastoralreferentin Frau Sabine Kamp gehört ebenfalls mit zum Pastoralteam der Pfarrgemeinde.
NORD KATHOLIKEN
Herzlich willkommen auf der Internetseite der Katholischen Kirche des Dekanates Flensburg
Kirche St. Martin

Tarp
Copyright © 2011 by Nord-Katholiken  ·  All Rights reserved  ·  E-Mail: webmaster@nord-katholiken.de
Home Kirchen Hilfeseite Geschichte Kontakt Impressum Downloads
Katholische-Kirche-Flensburg.
Filialkirche St. Martin Tarp

Wiekier Acker - 24963 Tarp
Telefon: 0461-1440910
Fax: 0461-1440930
E-Mail: kath-kirche-fl@versanet.de

Gottesdienstzeiten:   Samstag: 16.30 Uhr